Nachricht

Nachrichten aus der Gemeinde

Vorbereitung zur Firmung 2011 in St. Elisabeth

Gemeinde erleben - Gemeinde sein

Woher stamme ich?
Wohin wird mich das Leben führen?
Wozu bin ich auf dieser Welt?
Wozu braucht es Gemeinschaft?
Fragen, die sich junge Menschen von heute stellen, wenn sie sich mit ihrem Leben auseinandersetzen. Fragen, die vielleicht auch entstehen, wenn sich junge Menschen überlegen, ob sie das Sakrament der Firmung empfangen wollen. Wir in St. Elisabeth bieten alle 2 Jahre eine Firmvorbereitung zum Empfang des Sakraments der Firmung an. Innerhalb dieser Vorbereitung wollen wir uns den Fragen der jungen Menschen stellen und Möglichkeiten für Antworten bieten.

Für die Firmvorbereitung 2010/2011 haben wir uns vorgenommen, mal genauer auf die so genannte ‚Gemeinschaft der Gläubigen', also unsere Kirchengemeinde, zu schauen:
- Was zeichnet uns als Kirche aus?
- Wo liegt der Unterschied zu einem Verein?
- Wie funktioniert eine Gemeinschaft?
- Wie kann eine Gemeinschaft von Gläubigen entstehen?
- Wer gehört alles dazu?
- Wo finde ich dort einen Platz?
- Was bringt es mir an Mehrwert, zu dieser Gemeinschaft dazu zu gehören?
Usw.
Auf diese Fragen, so hoffen wir, haben unsere Firmbewerber am Ende der Firmvorbereitung eine Antwort erhalten oder können sie im Laufe ihres Lebens finden. Wir hoffen außerdem, dass viele junge Menschen nach der Firmvorbereitung das Sakrament der Firmung empfangen wollen, um eben ganz und gar zu dieser Gemeinschaft mit dazuzugehören.

Der Firmstart für die nächste Firmvorbereitung ist für den 23.10.2010 geplant. Die Firmung wird im Mai oder Juni 2011 stattfinden. Vor den Sommerferien 2010 werden die vorgesehenen Jahrgänge angeschrieben und zur Firmvorbereitung eingeladen werden. Mit Gruppenstunden während der Woche und Veranstaltungen an verschiedenen Samstagen und Sonntagen werden wir die Firmlinge auf die Firmung vorbereiten. Die Firmlinge können sich dann an speziellen Anmeldetagen im Pfarrhaus zur Firmvorbereitung anmelden (näheres dazu wird noch bekannt gegeben).

Am 14. Juli 2010 wollen wir die Gemeinde zu einem Informationsabend über ein Mentorenprogramm zur Firmung im Singsaal, Schwabstr. 70 B einladen. Die Mentoren, also Mitglieder unserer Gemeinde, sollen die Firmlinge während der Firmvorbereitung begleiten und den jungen Menschen mit Wort und Tat zur Seite stehen.

Die Gemeinde ist eingeladen sich rege an der Firmvorbereitung zu beteiligen, sei es als MentorIn sei es im unterstützenden Gebet für die Firmlinge und deren BegleiterInnen.