Nachricht

Allgemeine Informationen

Logo Stiftung

 

 

 

 

 

 

Die katholische Kirchengemeinde St. Elisabeth fühlt sich in besonderer Weise dem Vorbild ihrer Patronin, der heiligen Elisabeth von Thüringen, verpflichtet. Im Mittelpunkt ihres Lebens stand die Überwindung von sozialen und wirtschaftlichen Nöten in der Gesellschaft. Unter Einsatz ihres Vermögens und mit Unterstützung
von Wohltätern leistete sie durch den Bau von Krankenhäusern konkrete Hilfe. Darüber hinaus schenkte sie Kranken durch ihren persönlichen Pflegedienst Liebe und Zuwendung.

Die Nöte und Sorgen unserer modernen Gesellschaft haben sich verändert, sind aber ebenso existentiell. Insbesondere eine kompetente und liebevolle Kinderbetreuung, Angebote für Jugend, Familie und Senioren sowie die einfühlsame Pflege von Kranken müssen für die Zukunft gesichert werden. Hier tritt die Kirchengemeinde St. Elisabeth in die Fußstapfen ihrer Patronin und bietet eine Vielzahl konkreter Hilfen an. Sie übernimmt damit wertvolle soziale Aufgaben, für die der Staat allein nicht aufkommen kann.

Damit die kirchlichen Einrichtungen auch in Zukunft ihren wichtigen Beitrag in der Gesellschaft leisten können, ist die langfristige Bereitstellung entsprechender Mittel erforderlich. Diesem Zweck dient die Stiftung St. Elisabeth. Sie braucht die Unterstützung vieler Menschen, die durch Zustiftungen und Spenden helfen.
Schwerpunkte der Stiftung sind

  • die langfristige Existenzsicherung und der Ausbau der acht pädagogischen Einrichtungen von St. Elisabeth mit über 500 Kindern.
  • die Unterstützung der Jugendarbeit
  • die Unterhaltung der Gemeinderäume als Begegnungsstätte für Familien und Senioren

Die Stiftung St. Elisabeth wird getragen von der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth und ist als nicht rechtsfähige Stiftung in der Trägerschaft der Caritas Gemeinschafts-Stiftung, Strombergstraße 11, 70188 Stuttgart, verfasst. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Aufgaben der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth, deren Einrichtungen und Initiativen.

Auf dieser Seite bieten Ihnen unser Flyer und die Satzung weitere Informationen. Es gilt die Satzung vom 25.05.2005, geändert durch Beschluss des Stiftungsrates vom 29.01.2008, sowie die Geschäftsordnung vom 26.05.2009.